Chernobyl Wiki
Advertisement

"Episode 2" (im Original: "Please Remain Calm") ist die zweite Episode von Chernobyl. Sie wurde von Craig Mazin geschrieben, Regie führte Johan Renck.

Die Erstausstrahlung der Folge fand am 13. Mai 2019 auf dem US-amerikanischen Pay-TV-Sender HBO statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am 21. Mai 2019 auf den ebenfalls kostenpflichtigen Sender Sky Atlantic bei Sky statt.

Inhalt[]

Sieben Stunden nach dem Unglück in Tschernobyl schlägt eine Messstation in Minsk Alarm. Gleichzeitig füllt sich das Krankenhaus der Stadt Prypjat mit Ersthelfern, die an der Strahlenkrankheit leiden.

Handlung[]

Sieben Stunden nach der Explosion entdeckt Ulana Khomyuk eine Steigerung von radioaktiven Partikeln in Minsk. Sie leitet daraus ab, dass es einen Vorfall in Tschernobyl gegeben hat. Nachdem ihre Bedenken vom Zentralkomitee zurückgewiesen werden, macht sie sich selber auf den Weg nach Tschernobyl. In Pripyats überfülltem Krankenhaus findet Lyudmilla heraus, dass Wassili mit anderen Strahlenkranken nach Moskau ausgeflogen wurde. In Moskau erklärt Legassow dem Vorsitzenden Gorbatschow, dass die Situation in Tschernobyl ernster sein müsse als dargestellt. Legassow wird mit dem immer noch skeptischen Shcherbina nach Tschernobyl geschickt. Vom Hubschrauber aus sieht Legassow die Graphit-Trümmer und macht blaue, ionisierende Strahlung aus. Dadurch ist klar, dass der Kern freiliegt. Shcherbina ist nun überzeugt und konfrontiert Bryukhanov und Fomin mit den Fakten, die ihrerseits Legassow Falschinformation unterstellen. Aber General Vladimir Pikalov fährt mit einem Dosimeter, das hohe Strahlungswerte messen kann, zum Reaktor und bestätigt die Befürchtung und hohen Werte. Legassow gibt nun die Anweisung an das Militär das Feuer durch den Abwurf von Sand und Bor zu löschen. Dabei werden Hubschrauber der Strahlung des Kerns ausgesetzt, einer stürzt durch den Zusammenstoß mit einem Kran ab. Als sich die Nachrichten vom Unfall verbreiten, wird Pripyat schließlich evakuiert. Khomyuk kommt auch in Tschernobyl an und warnt Legassow und Shcherbina über das Risiko einer großen Dampfexplosion, wenn der Kern sich zum großen Auffangbecken unter dem Reaktor durchbrennt. Legassow bittet Gorbatschow um die Erlaubnis einer tödlichen Mission, um das Wasser unter dem Kern abzulassen. Die Mitarbeiter Alexei Ananenko, Valeri Bezpalov und Boris Baranov melden sich freiwillig.

Besetzung[]

TBA

Todesfälle[]

TBA

Trivia[]

TBA



Episodenliste

"Episode 1" • "Episode 2" • "Episode 3" • "Episode 4" • "Episode 5"

Advertisement